Sonntag, Juni 17, 2007

Mushishi


Ich habe einen "neuen" Anime gefunden, den ich recht interessant finde: Mushishi.

Erzählt wird die Geschichte von Ginko der auf einer Welt umher reist, die nicht nur von Menschen, sondern auch von seltsamen Geschöpfen die Mushi (=Insekt) genannt werden, bevölkert wird. Mushi sind weder Pflanze, noch Tier. Sie scheinen metaphysisch zu sein und können den Menschen, wenn auch ohne böse Absicht, sehr gefährlich werden. Ginko, der in seiner Jugend ein Auge durch Mushi verloren hat, erforscht diese Geschöpfe und versucht Menschen zu helfen die Probleme mit den Mushi haben...

Der Anime ist sehr ruhig, hat aber einen schönen Soundtrack und die Animationen sind gut gelungen. Es macht Spaß, sich die Serie anzuschauen. Es richtet sich von der Materie her aber an ein älteres Publikum. Nee, keine Sorge hier werden keine Höschen, wackelnde Brüste oder explizite Szenen gezeigt! Wer darauf hofft, sucht sich besser einen anderen Anime...

Anyway, derer gibt es ja schon recht viele bei uns auf dem Markt, nur so langsam ödet das etwas an!!! Ein Tipp an die Labels, bringt doch auch mal wieder was Anspruchvolleres als Fast nur die "Hurrah-wir-zeigen-Höschen-Comedys". Lustig und abgedreht können die Serien ja sein, keine Frage.

Mushishi, Senkai no Honsho, Jungle wa Itsumo oder Fruits Basket wären ein super Anfang ;)

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home